Sex Unterricht versaut unsere Kinder

„Die moderne Sexualpädagogik pornografisiert die Schule“
Einige Bundesländer würden abstruse Vorstellungen moderner Sexualpädagogik im Bildungsplan der Schule verankern wollen – das geht Bernd Saur gegen den Strich. Der Ulmer Englischlehrer erachtet es als unsäglich, was „Gender-Sexualpädagogen, neoemanzipatorische Sexualforscher und andere postmoderne Entgrenzer“ in den Unterricht integrieren wollten.
Finde wir von kid care auch Link

Ein Gedanke zu “Sex Unterricht versaut unsere Kinder

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s